Luzie Kurdi erzählt in ihrem Roman den abenteuerlichen Lebensweg der Annerose Kellner. Er beginnt in einem kleinen hessischen Dorf am Rande des Vogelsbergs, wo sie ihre Kindheit und Jugend verbringt. Als ihr das harte entbehrungsreiche, von Kriegswirren gezeichnete Leben zur Last wird, wagt sie im Gegensatz zu ihren Zeigenossinnen den Aufbruch. Sie geht als Au-pair-Mädchen nach England, wo sie mit ihren Arbeitskolleginnen ein freieres, unbeschwerteres Leben führt. In London lernt sie ihren späteren Mann, einen jordanischen Offizier kennen, dem sie in dessen Heimat folgt.
Unvoreingenommen und ein klein wenig unbedarft traut sie sich mitten ins Herz der arabischen Kultur einzutauchen. Als Mitglied einer mohammedanischen Großfamilie erlebt sie die andere Kultur hautnah und durchlebt die abenteuerreichsten Stationen – individuelle und multikulturelle Spannungen inklusive. Sie wohnt zunächst in Zarka / Jordanien und dann in Amman, Bethlehem, Jerusalem und Rammallah in Palästina und zwischendurch in einem Beduinenzelt in der Wüste.
Ihr Mann macht Karriere. Es folgen 2 Jahre USA. Columbus/Georgia, Kansas, New York ... heißen die Stationen. Danach wieder Amman. Jetzt aber lebt sie in einem komfortablen Bungalow, da ihr Mann inzwischen Kommandeur und Vertrauter von König Hussein geworden ist. Schließlich wird er als Stabsoffizier zum Militärattaché nach London berufen. Sie führen als Diplomaten "ein wildes Partyleben" mit herrschaftlicher Wohnung und Limousine mit Chauffeur. Annerose ist Gastgeberin von Prinz Hassan und König Hussein. Auf den Empfängen und Parties von Queen Elizabeth geht sie ein und aus. Im Buckingham Palace, den sie sich als junges Hausmädchen nur von außen ansehen durfte, ist sie nunmehr häufig als Gast geladen. Hier in London erlebt Annerose die interessantesten Stationen ihres Lebens, aber auch das größte Leid, das eine Frau jemals zu tragen vermag. Sie kehrt zurück in ihre Heimat.
Dieser ausschließlich auf wahren Geschehnissen beruhende Roman ist zum leserischen Mit-Erleben für "Daheimgebliebene" genau das Richtige, und jede Frau, aber auch Männer werden sich daran erfreuen.

© Artenic Verlag, Kassel 1999
Powered by eZ Publish™ CMS Open Source Web Content Management. Copyright © 1999-2010 eZ Systems AS (except where otherwise noted). All rights reserved.